Angebote zu "Mark" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Mark von Schlegell. Rise of the Printers Wade G...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mark von Schlegell. Rise of the Printers Wade Guyton im Josef Albers Museum Quadrat Bottrop, Titelzusatz: Ausst. Kat. Josef Albers Museum Bottrop, Verlag: König, Walther, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Malerei // Kunst // Künstler // Künstlerin // Ausstellungskatalog // allgemein // Nicht-grafische Kunst // einzelne Künstler // Künstlermonografien // Ausstellungskataloge // Museumskataloge und Sammlungen, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 142, Gewicht: 479 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Mark von Schlegell. Rise of the Printers Wade G...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mark von Schlegell. Rise of the Printers Wade Guyton im Josef Albers Museum Quadrat Bottrop ab 38 € als Taschenbuch: Ausst. Kat. Josef Albers Museum Bottrop. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
SO36
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das SO36 in Berlin-Kreuzberg ist seit fast 40 Jahren ein magischer Ort für krasse Musik, linksradikale Politik, wilde Exzesse und heftige Flashs. Ein Ort für Punks, Hippies, Burner, Hedonisten, Homos, Heteros und andere Lichtgestalten. Das SO ist Symbol eines wütenden Stadtteils - Hausbesetzer vs. Bullen, Kiezmiliz, Soliaktionen, politischer Kampf.Der opulente Jubiläumsband versammelt brutal chronologisch die Geschichten und Bilder, die diesem Ort entsprungen sind - eine Zeitreise durch die Punkgeschichte. Doch es geht um weitaus mehr als um eine Revue: Es wird auch die Frage verhandelt, warum der dreckige Punkschuppen oder schillernde Nachtclub das alles eigentlich überlebt hat. Ob Ratinger Hof oder CBGB's - versunken, fast vergessen. Das SO36 aber bietet noch heute die Möglichkeit zur Ekstase, verpflichtet sich der Irritation. Der über 400 Seiten starke Bildband, ein fotolastiger Punk-Brocken, ist Rückblick und Anstiftung zugleich.Eine Zeitreise durch die Subkulturgeschichte Deutschlands, unter anderem mit Wolfgang Müller (Die Tödliche Doris), Claus Ritter (Male), Frieder Butzmann, Frank Z. (Abwärts), Bettina Köster (Malaria), Charly Harper (UK SUBS), Mark Reeder (Die Unbekannten), Volker Hauptvogel (MDK), Henry Rollins (Black FLag), Johnny Bottrop (Terrorgruppe), Rahel Kindermann (She-Devils), Lou Koller (Sick of it All), Roger Miret (Agnostic Front), Ipek Ipekcioglu, Elvira Westwärts, Fatma Souad, Page Hamilton (Helmet) und Sookee.Dem Band liegt eine DVD bei, mit Filmen, Interviews sowie weiterem umfangreichen Videomaterial.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
SO36
37,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das SO36 in Berlin-Kreuzberg ist seit fast 40 Jahren ein magischer Ort für krasse Musik, linksradikale Politik, wilde Exzesse und heftige Flashs. Ein Ort für Punks, Hippies, Burner, Hedonisten, Homos, Heteros und andere Lichtgestalten. Das SO ist Symbol eines wütenden Stadtteils - Hausbesetzer vs. Bullen, Kiezmiliz, Soliaktionen, politischer Kampf.Der opulente Jubiläumsband versammelt brutal chronologisch die Geschichten und Bilder, die diesem Ort entsprungen sind - eine Zeitreise durch die Punkgeschichte. Doch es geht um weitaus mehr als um eine Revue: Es wird auch die Frage verhandelt, warum der dreckige Punkschuppen oder schillernde Nachtclub das alles eigentlich überlebt hat. Ob Ratinger Hof oder CBGB's - versunken, fast vergessen. Das SO36 aber bietet noch heute die Möglichkeit zur Ekstase, verpflichtet sich der Irritation. Der über 400 Seiten starke Bildband, ein fotolastiger Punk-Brocken, ist Rückblick und Anstiftung zugleich.Eine Zeitreise durch die Subkulturgeschichte Deutschlands, unter anderem mit Wolfgang Müller (Die Tödliche Doris), Claus Ritter (Male), Frieder Butzmann, Frank Z. (Abwärts), Bettina Köster (Malaria), Charly Harper (UK SUBS), Mark Reeder (Die Unbekannten), Volker Hauptvogel (MDK), Henry Rollins (Black FLag), Johnny Bottrop (Terrorgruppe), Rahel Kindermann (She-Devils), Lou Koller (Sick of it All), Roger Miret (Agnostic Front), Ipek Ipekcioglu, Elvira Westwärts, Fatma Souad, Page Hamilton (Helmet) und Sookee.Dem Band liegt eine DVD bei, mit Filmen, Interviews sowie weiterem umfangreichen Videomaterial.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Mark von Schlegell. Rise of the Printers Wade G...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mark von Schlegell. Rise of the Printers Wade Guyton im Josef Albers Museum Quadrat Bottrop ab 38 EURO Ausst. Kat. Josef Albers Museum Bottrop

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Mark von Schlegell. Rise of the Printers Wade G...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Science Fiction Autor und Kunstkritiker begleitet Idee, Vorbereitung und Installation der fünf Bilder, die Wade Guyton für das Albers Museum in die ständige Sammlung intergriert hat.Guytons Arbeiten weisen Bezüge zur klassischen Moderne wie etwa den Künstlern der „New York School“ oder des Minimalismus auf. Mit reduziertem Vokabular ergründet er die Möglichkeiten visueller Sprache. Gleichzeitig spielt Wade Guyton mit der Idee künstlerischer Autorschaft. Der schöpferische Akt ist bei ihm von der Hand des Künstlers getrennt. So entstehen seine Bilder normalerweise am Computer und erhalten ihre Form dann als Drucke auf klassischer Leinwand.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
SO36, m. DVD
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das SO36 in Berlin-Kreuzberg ist seit fast 40 Jahren ein magischer Ort für krasse Musik, linksradikale Politik, wilde Exzesse und heftige Flashs. Ein Ort für Punks, Hippies, Burner, Hedonisten, Homos, Heteros und andere Lichtgestalten. Das SO ist Symbol eines wütenden Stadtteils - Hausbesetzer vs. Bullen, Kiezmiliz, Soliaktionen, politischer Kampf.Der opulente Jubiläumsband versammelt brutal chronologisch die Geschichten und Bilder, die diesem Ort entsprungen sind - eine Zeitreise durch die Punkgeschichte. Doch es geht um weitaus mehr als um eine Revue: Es wird auch die Frage verhandelt, warum der dreckige Punkschuppen oder schillernde Nachtclub das alles eigentlich überlebt hat. Ob Ratinger Hof oder CBGB's - versunken, fast vergessen. Das SO36 aber bietet noch heute die Möglichkeit zur Ekstase, verpflichtet sich der Irritation. Der über 400 Seiten starke Bildband, ein fotolastiger Punk-Brocken, ist Rückblick und Anstiftung zugleich.Eine Zeitreise durch die Subkulturgeschichte Deutschlands, unter anderem mit Wolfgang Müller (Die Tödliche Doris), Claus Ritter (Male), Frieder Butzmann, Frank Z. (Abwärts), Bettina Köster (Malaria), Charly Harper (UK SUBS), Mark Reeder (Die Unbekannten), Volker Hauptvogel (MDK), Henry Rollins (Black FLag), Johnny Bottrop (Terrorgruppe), Rahel Kindermann (She-Devils), Lou Koller (Sick of it All), Roger Miret (Agnostic Front), Ipek Ipekcioglu, Elvira Westwärts, Fatma Souad, Page Hamilton (Helmet) und Sookee.Dem Band liegt eine DVD bei, mit Filmen, Interviews sowie weiterem umfangreichen Videomaterial.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
SO36
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das SO36 in Berlin-Kreuzberg ist seit fast 40 Jahren ein magischer Ort für krasse Musik, linksradikale Politik, wilde Exzesse und heftige Flashs. Ein Ort für Punks, Hippies, Burner, Hedonisten, Homos, Heteros und andere Lichtgestalten. Das SO ist Symbol eines wütenden Stadtteils – Hausbesetzer vs. Bullen, Kiezmiliz, Soliaktionen, politischer Kampf. Der opulente Jubiläumsband versammelt brutal chronologisch die Geschichten und Bilder, die diesem Ort entsprungen sind – eine Zeitreise durch die Punkgeschichte. Doch es geht um weitaus mehr als um eine Revue: Es wird auch die Frage verhandelt, warum der dreckige Punkschuppen oder schillernde Nachtclub das alles eigentlich überlebt hat. Ob Ratinger Hof oder CBGB’s – versunken, fast vergessen. Das SO36 aber bietet noch heute die Möglichkeit zur Ekstase, verpflichtet sich der Irritation. Der über 400 Seiten starke Bildband, ein fotolastiger Punk-Brocken, ist Rückblick und Anstiftung zugleich. Eine Zeitreise durch die Subkulturgeschichte Deutschlands, unter anderem mit Wolfgang Müller (Die Tödliche Doris), Claus Ritter (Male), Frieder Butzmann, Frank Z. (Abwärts), Bettina Köster (Malaria), Charly Harper (UK SUBS), Mark Reeder (Die Unbekannten), Volker Hauptvogel (MDK), Henry Rollins (Black FLag), Johnny Bottrop (Terrorgruppe), Rahel Kindermann (She-Devils), Lou Koller (Sick of it All), Roger Miret (Agnostic Front), Ipek Ipekcioglu, Elvira Westwärts, Fatma Souad, Page Hamilton (Helmet) und Sookee. Dem Band liegt eine DVD bei, mit Filmen, Interviews sowie weiterem umfangreichen Videomaterial.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Muß nich bange sein
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Hier ist Bottrop das Ziel autobiographischer Momente! Wie liebevoll der Autor zurück in seine karge Nachkriegskindheit blickt. Trotz der grossen Not gibt es eine unglaubliche Wärme innerhalb der menschlichen Beziehungen. Der kleine Jürgen aus der Welheimer Mark in Bottrop liess sich schon damals nicht unterkriegen. Mit Witz, Charme und Seele ist ein liebenswertes Büchlein entstanden. So wurde Bottrop noch nie dargestellt. Lassen Sie sich vom Autor an die Hand nehmen und nach Bottrop entführen. Es lohnt sich! Auf angenehme Weise wird hier Nachkriegs- und Stadtgeschichte vermittelt mit authentischen Dialogen in der Welheimer Mark. Willi: 'Hömma Hannes, wat häls denn davon, wenn wir noch ein Kleinen schnasseln tun, bei Franz Wiesel anne Bude? Ich gib auch ein aus.' Hannes: 'Boa, glaubse, wenn ich so wat hörn tu, krie ich noch Sternkes inne Augen, dat ich dat noch erleben tu, Willi schmeisst ein inne Kolonne.' Willi: 'Leck Arsch, alten Heiopei, hau inne Pedale, ich hab Durst...' Wann begegnet man heuer so urigen und herzlichen Typen? Wann hat man noch so einen Sound im Ohr? Den echten Bottroper Sound? Vielleicht in der Welheimer Mark? Bottrop, wir kommen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot